Weide: Der Baum, dem sich Schmerz und Fieber beugen

Wenn es im frühen Frühjahr über unseren Köpfen summt und brummt, können wir fast sicher davon ausgehen, dass wir unter einer Weide stehen. Sie bildet nämlich noch vor den ersten silbrigen Blättern nektarreiche „Kätzchen“, an denen sich die winterschwachen Bienen dankbar laben. Doch auch Menschen schätzen den auf der ganzen Nordhalbkugel gedeihenden, feuchtigkeitsliebenden und schnellwachsenden Baum sehr

Zuviele Schmerzmittel können Kopfschmerzen verursachen

Schmerzmittel sind – neben Schlaf- und Beruhigungsmitteln – die am häufigsten missbrauchten Arzneimittel. Bei übermäßiger oder langfristiger Einnahme von Kopfschmerzmedikamenten kann ein Dauerkopfschmerz entstehen.