Liebstöckel: Das heilkräftige „Maggikraut“

Marken wie „Tempo“ oder „UHU“ haben es geschafft – sie sind der Inbegriff ihres Produkts geworden. Umgekehrt ist diese Entwicklung eher selten … und doch trägt heute eine seit Jahrhunderten bekannte Pflanze den Namen einer erst 1886 von Julius Maggi entwickelten Würzsauce. Die Rede ist vom „Maggikraut“, Botanikern eher als Liebstöckel bekannt

Hilfe aus der Natur bei Blasenentzündung

Im aktuellen Phytothek Magazin ist ein Beitrag über Blasenentzündung Titelgeschichte. Das kommt nicht von ungefähr, denn im Sommer in der Badesaison sind Blasenentzündungen häufig an der Tagesordnung. Vor allem nasse Badekleidung kann leicht zu Harnwegsinfekten führen.

Steuererklärung 2017: Quittungen aus der Apotheke

Private Ausgaben für Arzneimittel aus der Apotheke können Steuern sparen helfen. Solche Gesundheitskosten dürfen im Einzelfall als „Außergewöhnliche Belastungen“ gemäß § 33 Einkommensteuergesetz geltend gemacht werden.

Schwarzkümmel: Der Allergieheiler vom Bosporus

Schwarzkümmel kennen wir alle vom türkischen Fladenbrot Pide. Die kleinen, tiefschwarzen Körnchen verleihen vielen orientalischen Speisen einen Teil ihres typischen Geschmacks. Trotz ihres aromatischen, „irgendwie kümmelig-sesamig-scharfen“ Dufts sind sie weder mit unserem einheimischen Kümmel noch mit dem Kreuzkümmel bzw. Cumin verwandt. Vielmehr gehört Schwarzkümmel zur Familie der Hahnenfußgewächse.