Sonnenschutzfaktor (Lichtschutzfaktor)

Der Sonnen- oder Lichtschutzfaktor auf Sonnenschutzmitteln zeigt an, wie lange man sich mit Sonnenschutzmittel der Sonne aussetzen kann, ohne dabei die Haut zu schädigen. Wer berechnen will, wie lange man sich bedenkenlos in der Sonne aufhalten kann, sollte die individuelle Eigenschutzzeit zu kennen: Höhe des Lichtschutzfaktors x Eigenschutzzeit = individuelle Aufenthaltsdauer Die Eigenschutzzeit wird durch den Hauttyp und die Stärke der Sonnenstrahlung beeinflusst. Hat man beispielsweise eine Eigenschutzzeit von 15 min und benutzt ein Sonnenschutzmittel mit dem Lichtschutzfaktor 20, kann man sich bis zu 5 Stunden in der Sonne aufhalten, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Voraussetzung ist die regelmäßige...