Blasenentzündung

Eine Blasenentzündung macht sich in der Regel durch Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen bemerkbar. Eine Infektion der Harnwege durch Bakterien, Viren oder Pilze kann zu einer Entzündung und Reizung der Blasenwand führen. Da die Keime meist von außen in die Harnröhre gelangen und die Harnröhre bei Frauen deutlich kürzer ist als bei Männern, sind Frauen häufiger von Blasenentzündungen betroffen. Neben bestimmter Bakterien, können auch Bestrahlung und bestimmte Medikamente Auslöser einer Blasenentzündung sein. Faktoren, die eine Harnwegsinfektion begünstigen, sind: Geschlechtsverkehr (wobei Bakterien durch die Harnröhre in die Blase gelangen können) Abwehrschwäche Stoffwechselkrankheiten Harnstau oder Reststau in der Blase Dauerkatheter Veränderung...