Haarausfall

Mit Haarausfall ist der permanente Verlust von Haaren gemeint, wobei vermehrt Haare ausfallen aber nicht wieder nachwachsen. Jeder Mensch verliert täglich eine Vielzahl an Haaren, die Wurzel bleibt dabei aber in der Regel bestehen und neue Haare wachsen nach. Ist die Haarwurzel jedoch nachhaltig geschädigt, kommen keine neuen Haare nach. Dies kann verschiedene Ursachen haben. Meist ist Haarausfall anlagebedingt und im Allgemeinen bei Männern stärker ausgeprägt als bei Frauen. Haarausfall kann jedoch auch eine Vielzahl anderer Ursachen haben. Hierzu gehören zum Beispiel Eisenmangel, Schilddrüsenfehlfunktionen, Medikamenten- und Hormoneinnahme, Infektionen aber auch Stress oder Pflegefehler können zu Haarausfall führen. Durch Haarwurzelanalysen...