Giftnotfall

Besonders im Haushalt kommt es durch Verwechslung von giftigen Substanzen wie Nagellackentferner oder Putzmitteln häufig zum gefährlichen Kontakt mit Giftstoffen. Unfälle mit Haushaltsmitteln gehören zu den am häufigsten vorkommenden Vergiftungen. Besonders Kinder sind gefährdet, da sie Haushaltsprodukte, wie Reinigungsmittel und Kosmetikartikel, aufgrund der Verpackung oder des Geruchs für Lebensmittel halten. Daher gilt es, Haushaltsmittel und Co. grundsätzlich so zu verstauen, dass sie für Kinder nicht zu erreichen sind. Im Falle eines Giftnotfalls bitte schnellstmöglichst einen Arzt aufsuchen. Unsere Apotheke erreichen Sie zu den Öffnungszeiten unter der folgenden Nummer: 02163 | 4418. Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an...