Erkältung

Halsschmerzen und Heiserkeit, Husten und Schnupfen sind typische Symptome einer Erkältung, die meist Folgen einer Infektion der oberen Atemwege sind. Vor allem im Herbst und Winter ist die Wahrscheinlichkeit, eine Erkältung zu bekommen, höher als in anderen Jahreszeiten. Der Krankheitsverlauf ist sehr individuell, wobei Kinder jedoch in der Regel häufiger von Erkältungen geplagt werden als Erwachsene. Der eigentliche Auslöser einer Erkältung ist die Infektion mit Viren, die wirklich überall lauern. Aber Faktoren wie Nässe und Kälte, aber auch Stress und Schlafmangel, können eine Infektion begünstigen. Denn ein geschwächtes Immunsystem bietet Krankheitserregern eine viel größere Angriffsfläche. Im Normalfall klingt eine...

Asthma

Asthma beschreibt eine chronische Entzündung der Atemwege, wobei eine kurzzeitige Verengung der Atemwege bei den Betroffenen zu Atemnot führt. Die Atemwegsverengung ist auf die Bildung von Ödemen, Sekretion von Schleim oder Verkrampfung zurück zu führen. Zu möglichen Ursachen der Entstehung von Asthma gehört eine genetische Veranlagung, im Zusammenspiel mit einer Vielzahl an Reizen (Allergenen) aus der Umwelt. Mit den richtigen Medikamenten sind Asthma-Erkrankungen gut zu behandeln, Betroffene sind jedoch meist lebenslang auf inhalierbare Medikamente...