Antibiotika – je seltener, desto besser

Die öffentlichen Apotheken gaben 2016 vergleichbar häufig Antibiotika wie in den Vorjahren ab. Es waren rund 12,6 definierte Tagesdosen pro 1000 Versicherte und Tag an oralen Antibiotika zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung. Das entspricht etwa dem Wert der Vorjahre

Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Zum einen können sie ein Indiz für Entzündungen...

Antibiotikaresistenz

Von Antibiotikaresistenz spricht man, wenn Mikroorganismen bei einer Antibiotikatherapie...